Gerätehaus

In das erste Gerätehaus konnten die Kameraden am 15.März 1961 einziehen. Es war eine Garage auf dem ehemaligen Gelände der LPG. Damals wurde der Wehr ein TSA-Anhänger übergeben. Im Jahre 1964 erhielten wir ein Aussonderungsfahrzeug der NVA vom Typ K 30, welches in 240 Stunden freiwilliger Arbeit zu einem Einsatzfähigen Fahrzeug umgebaut wurde. Kurze Zeit später kam das große Ziel eines eigenen Gerätehauses in greifbare Nähe, denn die Kameraden halfen beim Abriss mehrerer Gebäude im Ort. Aus diesen wurde ein Teil der Baumaterialien zusammengetragen. Im Jahr 1975 konnte nach einem halben Jahr Bauzeit Richtfest gefeiert werden. Durch unzählige Stunden aufopferungsvoller, … Gerätehaus weiterlesen